1. <output id="lhbfb"></output>
    2. <output id="lhbfb"></output>

        <dl id="lhbfb"></dl>
      1. <output id="lhbfb"></output>
            <dl id="lhbfb"><font id="lhbfb"><nobr id="lhbfb"></nobr></font></dl>
               
                 Home
                 Politik
                 Wirtschaft
                    Unternehmen
                    Recht
                    Ausschreibungen
                    Messen
                   Wirtschaftssonderzonen
                 Umwelt
                 Reisen
                 Kultur
                 Vermischtes
                 China Allgemein
                 Photos
                 Service
             
              Umwelt
            China lockert Verbot der Abfalleinfuhr nich
              Das chinesische Ministerium für ?kologie und Umwelt hat am Donnerstag eine Pressekonferenz abgehalten, auf der Informationen über die Vorbeugung von und den Umgang mit Umweltverschmutzung durch Feststoffabf?lle und Chemikalien mitgeteilt wurden.
              Mehr >>  
            Beijing will 2019 insgesamt 16.667 Hektar aufforsten
              Eigenen Angaben zufolge will Chinas Hauptstadt Beijing bis Ende dieses Jahres ein Aufforstungsprojekt von rund 16.667 Hektar fertigstellen. Das Projekt umfasst unter anderem die Baumpflanzung in einem Waldpark im Bezirk Tongzhou...
              Mehr >> 
            80 Millionen Kubikmeter Wasser aus dem Gelben Fluss nach Xiongan umgeleitet
              Rund 80 Millionen Kubikmeter Wasser wurden letzten Winter aus Chinas zweitl?ngstem Gew?sser, dem Gelben Fluss, zu einem gro?en See in der Xiongan New Area in der nordchinesischen Provinz Hebei umgeleitet.
              Mehr >> 
            Chinesische Akademie der Wissenschaften und UN-Umweltprogramm unterzeichnen Abkommen
              Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen und die Chinesische Akademie der Wissenschaften haben am Sonntag eine Absichtserkl?rung zur F?rderung des Wasser- und Umweltschutzes in Entwicklungsl?ndern unterzeichnet.
              Mehr >> 
            China will intensiver gegen Luftverschmutzung vorgehen
              China will noch intensiver gegen die Luftverschmutzung vorgehen.Wie der chinesische Umweltminister Li Ganjie am Montag vor der Presse erkl?rte, sei das "Schutzprogramm für einen blauen Himmel" bereits ausgearbeitet worden.
              Mehr >> 
               Weitere Artikel
                NVK: China wird grüne Entwicklung tatkr?ftig vorantreiben
                China wird Schmuggel ausl?ndischer Abf?lle weiter bek?mpfen
                Erneuerbare Energien sorgen für Strom bei den Olympischen Winterspielen 2022
                China wird sich weiter für Verbesserung der Luftqualit?t einsetzen
                2018 brachte mehr blauen Himmel
                China versch?rft Kontrolle der Abgasemissionen
            Mehr >>
             
             Top
            · Xi Jinping bekr?ftigt Armutsbew?ltigung
            · Li Keqiang empf?ngt japanische G?ste
            · ?Ein Staat und eine Nation dürfen nicht seelenlos sein" – Xi Jinpings Beitrag in der neuen ?Qiu Shi"
            · Xi Jinping ermutigt Dulong zum Aufbau besserer Zukunft
            · Xi Jinping gratuliert zur Gründung des chinesischen Forschungsinstituts für Afrika
             Unternehmen
            · Xi Jinping gibt Privatunternehmen Rückendeckung
            · Xi Jinping fordert gutes Entwicklungsumfeld für Innovation, Existenzgründung und Sch?pferkraft
            · Huawei: Gesch?ftsführer fordert interne Reformen
              Über uns - Kontakt - Feedback
            © Ce.cn Alle Rechte vorbehalten.
            河南快三开奖结果漏
            1. <output id="lhbfb"></output>
            2. <output id="lhbfb"></output>

                <dl id="lhbfb"></dl>
              1. <output id="lhbfb"></output>
                    <dl id="lhbfb"><font id="lhbfb"><nobr id="lhbfb"></nobr></font></dl>
                    1. <output id="lhbfb"></output>
                    2. <output id="lhbfb"></output>

                        <dl id="lhbfb"></dl>
                      1. <output id="lhbfb"></output>
                            <dl id="lhbfb"><font id="lhbfb"><nobr id="lhbfb"></nobr></font></dl>